TR EN

Unsere Inseln

Dokumentarfilm / 2014 / 82 Min.

Foto: Standbild aus dem Film

„Unsere Inseln – mit den Augen eines Musikers“ ist ein Dokumentarfilm über die Lebensgeschichten der ethnisch und kulturell sehr heterogenen Einwohner der Prinzeninseln nahe bei Istanbul.

Ob Künstler, Braut, oder Kutscher, Philosoph, Fischer oder Schwuler, alle Insulaner haben eines gemeinsam: Sie prägt eine Verbundenheit mit ihrer Insel, sie sind nostalgisch und philosophieren über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Der Film strahlt die Melancholie und Lebensfreude aus, die in den Geschichten der Darsteller stecken.

Die Geschichte baut sich um die Architekturstudentin Eren herum auf. Auf der Suche nach herausragenden Gebäuden im Stil der Inselarchitektur begegnet die Studentin aus Ankara (gespielt von der Schauspielerin Eren Balkan) zahlreichen Insulanern, die ihr ihre eigenen Geschichten und diejenigen von längst nicht mehr vorhandenen Minderheiten erzählen. Der Regisseur Nedim Hazar übernimmt als Musiker und Insulaner die Rolle des Erzählers.

In dem Film unterstreicht die Musik den ethnischen Mikrokosmos der Insel und lässt den Zuschauer das darin verborgene Gefühl sinnlich erfahren. Am Ende des Films trotzen die Insulaner mit ihrem Lied der harten Realität, daß auch die Inseln wie alle anderen Schönheiten Istanbuls dem Untergang geweiht sind:

“In meinem Herzen gibt es die Inseln und Dich
Mein Herz gebe ich niemandem”

Während der Dreharbeiten im Jahr 2013 herrschten in Istanbul die „Gezi Proteste“. Diese belebten auch die “Insulaner-Identität” auf ein Neues. Der Film dokumentiert zum Beispiel ein Forum von über tausend Insulanern auf der damals nicht bewohnten Insel Yassiada. Ihr Plädoyer, diese Insel als Naturschutzgebiet bzw. als Museum zu belassen, wurde leider nicht Realität. Auf Yassiada werden derzeit überdimensioniert große Hotels gebaut. Auch die Pferdekutschen, ein Wahrzeichen der Inseln, gehören mittlerweile der Vergangenheit an.

Film starten
Buch & Regie

Nedim Hazar

Kamera

Caner Küçük

Aufnahmleiterin

Gülşin Ketenci

Assistent

Mete Bağcı

Produktion

Nedim Hazar

Musik

Geo Schaller, Nedim Hazar und viele andere

Sponsor

Die Inseln Stiftung

Festivals

New York Independent Film Festival

D'Avvenir Film Festival, Rom

Nürnberg
Deutschland-Türkei
Filmfestival

Press Gallery

Nikiforos Metaxas

Musiker und Philosoph (1944 - 2015)

Der in Simbabwe geborene Nikiforos Metaxas lebte in seinen letzten 15 Jahren auf einer der Prinzeninseln. In Zusammenarbeit mit türkischen und griechischen Musikern produzierte er zahlreiche Musikalben und Hits für den türkischen Musikmarkt. Sein letztes Projekt wird in diesem Film dokumentiert: Er war dabei, aus den Ruinen der ehemaligen griechischen Schule auf Heybeliada, einer der Prinzeninseln, ein Musikzentrum zu errichten.

Presse


Artikel Teilen